Antritt von Gewerkschaftliche Linke fix – mit über 500 Unterstützungserklärungen!

78 WahlwerberInnen aus allen Bezirken
Mit dem Einreichen von über 520 Unterstützungserklärungen hat sich gestern die Gewerkschaftliche Linke den Antritt zur AK-Wahl in Tirol gesichert. Spitzenkandidatin Evi Kofler dazu: „Ich möchte mich für die breite Unterstützung bedanken. So viel Rückhalt zeigt, dass wir bereits fest in der Gesellschaft verankert sind und die Zeit reif ist für eine linke Kraft in der AK Tirol.“

Der Wahl werden sich insgesamt 78 WahlwerberInnen stellen. Personen aus allen Bezirken und insgesamt 11 Nationen stehen auf der Liste der Gewerkschaftlichen Linken. Von der Fabriksarbeiterin bis zur Bürokraft sind alle Branchen vertreten, viele Menschen gerade aus dem Sozialbereich unterstützen den Antritt. Die Liste ist zudem paritätisch gereiht – also mit einer Frauenquote von 50%.

Das Programm wird in den nächsten Wochen veröffentlicht. „Unsere Hauptlinie dabei ist aber klar: gerechtes Teilen, Einkommen, Arbeitszeitverkürzung und Teilhabe. Kurzum: Mehr für die Mehrheit“, erklärt Kofler die Ausrichtung von Gewerkschaftliche Linke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.